Teilnehmer der Fußball-WM 2010 in Südafrika

Portugal

Die bisher größten Erfolge der Portugiesen bei Weltmeisterschaften sind ein dritter Platz 1966 und ein vierter Platz 2006. Bei ihrer fünften Teilnahme wollen sie mehr.

Das Zeug dazu hat das Team von Nationaltrainer Carlos Querioz ohne Frage. Mit Christiano Ronaldo haben sie einen überragenden Spieler in ihren Reihen, der an guten Tagen Spiele alleine entscheiden kann und auch sonst ist der Kader gut aufgestellt. Mit Nani (Manchester United), Deco (FC Chelsea) und Pepe (Real Madrid) haben sie weitere Topstars in ihren Reihen, die ihr Können schon öfters unter Beweis gestellt haben.

Und trotzdem hatten die Portugiesen unerwartete Probleme in der Qualifikation für diese Weltmeisterschaft. Erst in den Playoffs gegen Bosnien-Herzegowina konnte das Ticket gelöst werden und auch die Todesgruppe sorgt für einige Sorgenfalten.

Portugal muss von Anfang an 100% fit und voll konzentriert sein um diese Gruppe zu überstehen. Falls sie vor allem gegen Brasilien und die Elfenbeinküste nicht am Limit spielen wird es wohl nicht reichen.

Literatur bei Amazon

Neueste Blogposts


Neueste Quizfragen



Nicht das Richtige gefunden?