Hoeneß contra Beckenbauer

verfasst von Zwuggel am 28.01.2010 um 20:44

Nach der Kritik von Uli Hoeneß an der Vergabe der Weltmeisterschaft nach Südafrika hat sich nun auch Franz Beckenbauer zu Wort gemeldet.

Auf die Aussage von Hoeneß:

„Ich war nie ein großer Freund einer WM in Südafrika oder überhaupt auf dem afrikanischen Kontinent, solange Sicherheitsapekte nicht zu hundert Prozent geklärt sind.

sagte Beckenbauer nun:

„Man muss diesem Land eine Chance geben. 2006 waren sie noch nicht so weit, aber jetzt sind sie es. Sie können es“

Hoeneß habe „etwas gesagt, ich glaube eher aus Unkenntnis“ meinte Beckenbauer. „Aber auch bei uns ist nicht alles zu hundert Prozent sicher.“

Mal sehen wie dieser Schlagabtausch noch weiter geht. Vielleicht meldet sich Rummenigge ja auch noch zu Wort. Dann ist die Bayern-Riege wieder vereint.

Tags: , , ,

Autor: Zwuggel

Ein Kommentar zu “Hoeneß contra Beckenbauer”

  1. Michel sagt:

    Also wenn einer noch seinen Senf dazu gibt, dann tippe ich eher auf Paul Breitner…

Kommentar abgeben

Blog Kategorien




Nicht das Richtige gefunden?