Die Halbfinals des Confed-Cups stehen fest

verfasst von Zwuggel am 22.06.2009 um 20:33

Der Europameister Spanien trifft am 24. Juni auf die USA. Spanien setzte sich deutlich mit drei Siegen gegen Neuseeland, Irak und Südafrika in der Vorrundengruppe A durch. Dabei stellten sie ganz nebenbei mit dem 15. Sieg in Folge einen neuen Rekord auf und gelten somit als Favorit auf den Gewinn des Confed-Cups.

Ihr Gegner im Halbfinale, die USA, hat sich dagegen auf den letzten Drücker mit einem 3:0 Erfolg über die Ägypter als Gruppenzweiter der Vorrundengruppe B qualifiziert. Mit ihren ersten Punktgewinnen überhaupt verwiesen sie den Weltmeister Italien sowie den Afrikameister Ägypten nur wegen des besseren Torverhältnisses auf die hinteren Plätze.

Sie profitierten davon, dass sich Brasilien keine Blöße gab und mit 9 Punkten und einem 3:0 Sieg im letzten Spiel gegen Italien sich souverän für das zweite Halbfinale am 25. Juni qualifizierten, wo sie auf den Gastgeber der WM 2010 sowie des jetzigen Confed-Cups Südafrika treffen werden.

Südafrika „Bafana Bafana“ erhielt dabei Schützenhilfe von Neuseeland, die gegen den Irak ein Unentschieden errungen und den Weg frei für den Einzug Südafrikas ins Halbfinale als Gruppenzweiter der Gruppe A machten.

Hier nochmal die Termine:

24. Juni 2009, 20:30 25. Juni 2009, 20:30
Spanien – USA
Brasilien – Südafrika

Zumindest bis zum 25. Juni 2009 wird die Party mit den Vuvuzelas also weiter gehen.

Tags: , ,

Autor: Zwuggel

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben

Blog Kategorien




Nicht das Richtige gefunden?